Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen
in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen
in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen
in der GdG Hellenthal-Schleiden

Aktuelle Fürbitten zur Nachfolge Jesu, zu Corona, Menschen auf der Flucht, gegen sexualisierte Gewalt und Kinderarbeit

Einleitung:

Jesus sendet die Apostel und uns,
dass wir seine Gute Nachricht verkünden und den Menschen Gutes tun.
Er ist mit uns auf dem Weg und stärkt uns und die Welt,
wo menschliche Kräfte zu schwach sind.
Mit ihm tragen wir unsere Bitten vor Gott:

Bitten:

Wir beten für die Christinnen und Christen,
die Zeugnis ablegen für Jesus Christus
und das Evangelium in die Tat umsetzen im Dienst an den Menschen.

Gebets-Stille - V: Du Gott des Lebens. – A: Dein Reich komme.

Wir beten für alle, die sich über die neuen Lockerungen unter Corona freuen,
und für die Frauen und Männer, die dafür Verantwortung übernehmen.
Und auch für die vielen, denen das alles noch unheimlich ist
und manches zu schnell geht.

Gebets-Stille - V: Du Gott des Lebens. – A: Dein Reich komme.

Wir beten für alle, die an Covid19 oder anders schwer erkrankt sind;
für die vielen Corona-Toten weltweit
und für die Menschen, die um sie trauern.

Gebets-Stille - V: Du Gott des Lebens. – A: Dein Reich komme.

Wir beten für die Kinder, Frauen und Männer auf dem Weg nach Europa,
die vor Tunesien mit ihrem Boot verunglückt und ertrunken sind.
Und für alle, die unter großen Gefahren unterwegs sind
auf der Suche nach Leben und Heimat.

Gebets-Stille - V: Du Gott des Lebens. – A: Dein Reich komme.

 Wir beten für alle, die sich einsetzen für mehr Gerechtigkeit
 zwischen allen Menschen, egal woher sie kommen und wie sie aussehen oder sprechen.

Gebets-Stille - V: Du Gott des Lebens. – A: Dein Reich komme.

Wir beten für die Menschen im Heiligen Land,
die Frieden schaffen wollen zwischen Palästina und Israel
und beide Seiten in Bewegung bringen.

Gebets-Stille - V: Du Gott des Lebens. – A: Dein Reich komme.

Wir beten für die vielen Kinder und Jugendlichen,
die immer noch und immer wieder sexualisierte Gewalt erleiden;
und für alle, die sich jedem Übergriff auf schwächere Menschen in den Weg stellen.

Gebets-Stille - V: Du Gott des Lebens. – A: Dein Reich komme.

Wir beten für die Millionen Kinder, die überall in der Welt oft zu schwer arbeiten müssen.
Für Wirtschaft und Politik, die mehr gegen ausbeuterische Kinderarbeit tun müssten;
und für alle, die genau hinschauen und fair produzierte und gehandelte Waren einkaufen.

Gebets-Stille - V: Du Gott des Lebens. – A: Dein Reich komme.

Abschluss-Gebet:

Gottes Reich ist nahe,
auch wenn wir es manchmal nur schwer erkennen.
Gottes Macht dürfen wir vertrauen und auf sie hoffen.
Dafür danken wir unserem Gott im Heiligen Geist
mit Jesus Christus, unserem Bruder und Herrn. Amen

Beten wir mit Bischof Stephan:

Themenfenster und Kirchenmodell

20200602_Pfingsten (c) Beate Hoff, Pfr. Theo Tümmler

Das Themenfenster im Eingangsbereich unserer Pfarrkirche (Bild links) empfängt Sie mit Gedanken zur Pfingstzeit. Auf dem Dach unseres Modells ist Weiteres zur Pfingstzeit veranschaulicht. Schauen Sie doch mal rein.