Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen
in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen
in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen
in der GdG Hellenthal-Schleiden

Herzlich willkommen auf der Startseite der Pfarrei St. Matthias, Reifferscheid

Liebe Leserinnen und Leser,

Das Ortsbild unseres Dorfes zeigt, je nachdem, von wo man es betrachtet, lebhaft wechselnde Ansichten. So hat man von der Talsiedlung aus gesehen an mehreren Punkten einen wundervollen Blick auf den Burgbering oben auf dem Berg. Hier bilden Burg und Kirche, Symbole einstiger Macht und Größe, ein harmonisches Miteinander.

Die Herrschaft Reifferscheid konnte ihre Selbständigkeit 600 Jahre bewahren, ehe die Französische Revolution und Besatzung ihr ein Ende bereiteten. Unsere Kirche geriet infolge der Wirren und Zerstörungen während der französichen Besatzung immer mehr in Verfall und wäre dem sicheren Untergang geweiht gewesen, wenn der damalige Pfarrer Unkelbach keine Rettungsaktion (1864-1866) eingeleitet hätte. In seinen Aufzeichnungen würdigte Pfarrer Karl Schumacher (ab 1933) den oben beschriebenen Anblick vom Tal aus, bedauerte aber den verloren gegangenen Glanz alter Ritterherrlichkeit:

Sic transit gloria mundi (So vergeht die Herrlichkeit der Welt)

Unsere Pfarre befindet sich jetzt im 891. Jahr ihres Bestehens und wir dürfen angesichts der immer größer werdenden Probleme die bange Frage stellen: Wie lange noch? Aber über aller weltlichen Herrlichkeit und Zerbrechlichkeit steht das Kreuz (siehe Bild rechts), Symbol für Christi Tod und Auferstehung.

Im Kreuz ist Heil, im Kreuz ist Leben, im Kreuz ist Hoffnung.

Hier öffnet sich für den gewöhnlichen Menschen der Zugang, am Leben,Tun und Leiden des Gottmenschen teilzunehmen.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest und bleiben Sie gesund!

Ihre Pfarrgemeinde St. Matthias, Reifferscheid

 

Reifferscheid: Burgbering bei Nacht (c) Privat
Reifferscheid: Burgbering bei Nacht

Pfarre St. Matthias, Hellenthal-Reifferscheid

Marktplatz 2
53940 Hellenthal-Reifferscheid
Telefon: 02482-2151

Pfarrsprechzimmer, Hellenthal-Reifferscheid

Mitarbeiter: Manfred Xhayet und Stephanie Urhahn

Öffnungszeiten: Mi. 9.30 - 12.00 Uhr u. 13.30 - 17.30 Uhr 

In der Regel ist das Pfarrsprechzimmer neben den normalen Bürozeiten auch im Anschluss an die Sonntagsmesse geöffnet.