Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen
in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen
in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen
in der GdG Hellenthal-Schleiden

Patrone unserer Pfarrkirchen

St. Ägidius, Patron von Hellenthal-Wolfert

St. Ägidius (c) Kulturstiftung @ Andreas Felger
St. Ägidius
Mo 29. Jul 2019
Ursula Lammert

Aegidius (Schildhalter) soll als Pilger aus dem fernen Athen in das Rhonetal gekommen sein und sich dort als Eremit niederglassen haben.

Die Legende erzählt, dass Aegidius in seiner Höhle jeden Tag von einer Hirschkuh besucht wurde, die ihn mit ihrer Milch nährte.

Bei einer Jagd auf diese Hirschkuh verletzte der König den Einsiedler mit einem Pfeil, als das Tier sich zu Ägidius geflüchtet hatte.

Der reumütige König erlaubte es nun dem Eremiten um 680 das berühmte Kloster Saint-Gilles zu gründen!

Sein Fest wird am 1. September gefeiert!

(Quelle: Schauber. Schindler – Heilige und Namenspatrone)

P.C.