Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen
in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen
in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen <br>in der GdG Hellenthal-Schleiden
Herzlich Willkommen
in der GdG Hellenthal-Schleiden

Ökumenisches Bibelseminar

"Mit Paulus glauben" -der Philipperbrief -

Ök. Bibelseminar (c) Katholisches Forum Düren-Eifel
Ök. Bibelseminar
So 17. Nov 2019
Katholisches Forum für Erwachsenen- und Familienbildung

Mit Paulus glauben – Einladung zum ökumenischen Bibelseminar

 

Starttermin ist der 7. November 2019. Im 14-tägigen Abstand findet das Bibelseminar donnerstags von 18.00 – 19.30 Uhr im Gemeindehaus der evangelischen Kirche in Schleiden statt.

 

 

"Mit Paulus glauben" - der Philipperbrief -

 „Freu dich“ – statt „heul doch“! – Der Philipperbrief bewegt sich in den Spannungsfeldern von Freude und Leid, Verfolgung und Gemeinschaft, irdisches Wirken und himmlische Heimat. Das Bibelseminar lädt mit den Texten aus dem Philipperbrief ein, sich intensiv mit dem eigenen Glaubensweg, dem Glaubensweg des Paulus und dem Liebesweg Jesu zu beschäftigen.

Die Gemeinschaft enthält den Grund der Dankbarkeit des Paulus. Sie hat drei Dimensionen: Alles begann mit der Gemeinschaft, die Gott durch Jesus Christus den Menschen schenkte. Sie setzt sich fort im konkreten Leben der Gemeinde und wird für den Apostel spürbar in der gegenseitigen Fürsorge zwischen ihm und den Christen in Philippi.

Die Entscheidung für Jesus Christus relativiert alles andere – es ist nicht mehr von Bedeutung, in des Apostels Worten ist es nur noch „Müll“. Jetzt schon stehen die Christusgläubigen „mit einem Fuß im Himmel“ und können aus diesem Lebensgefühl heraus ihr Leben und ihre Gemeinschaft froh und dankbar gestalten.

Bernhard Rietfort, Bildungsforum Düren

Flyer Ök. Bibelseminar